Punisches Wachs

Auswahl zurücksetzen
Preis inkl MwSt.

Glänzender Wachsüberzug für KREIDEZEIT Glanzputze, Glanzspachteltechniken und Kaseinfarben sowie für Marmorimitationen und Enkaustik.

Artikelnummer: 196 - 197 Kategorie:

Punisches Wachs ist eine Bienenwachsseife in einer salbenartigen Konsistenz. Das Bienenwachs wird geschmolzen, gereinigt und anschließend in einem speziellen Verfahren über Aktivkohle und Bleicherde entfärbt. In einem hauseigenen Verfahren wird dieses Wachs mit Pottasche verseift und dadurch teilweise wasserlöslich gemacht, so dass es leicht streich- und spachtelbar wird.

Punisches Wachs dient als glänzender Wachsüberzug für
– Stuccolustro, Stucco Fein, Tadelakt, Marmorino und auf Kalkglätte
– Marmorimitationen (z. B. auf Kasein Marmormehlfarbe)
– Enkaustik
– Kaseinfarbenanstriche

Als Zusatz zu Kasein Marmormehlfarbe, Vega Wandfarbe oder Leimfarbe für
– Spachteltechniken
– Schablonenmalerei
– aufpolierbare Anstriche

 

Eigenschaften

  • salbenartig pastös
  • gerucharm
  • ohne organische Lösemittel (Wasser ist das Lösemittel)
  • nach Aufpolieren seidenglänzend bis hochglänzend
  • schmutzabweisend
  • antistatisch
  • diffusionsfähig

 

Volldeklaration

Wasser, Bienenwachs, Pottasche, Kieselsäure

Bei Anwendung des Produktes ist die vollständige Produktinformation zu beachten.

Auf Marmorino, Stuccolustro, Stucco Fein, Kalkglätte
Punisches Wachs unverdünnt mit der Venezianer Kelle oder Federstahlkelle in einer bis mehreren hauchdünnen Schichten auftragen. Nur auf bereits geseiften Oberflächen anwenden. Nach Trocknung mit der Kelle polieren.

Auf Tadelakt
Punisches Wachs unverdünnt mit einem Stoffballen hauchdünn auftragen und sofort mit sauberem, trockenem und weichem Stoffballen polieren. Nur auf bereits geseiften Oberflächen anwenden.

Aufpolierbare Wandfarbe
Bei einem Zusatz von 15 % Punisches Wachs zur Kasein Marmormehlfarbe, Vega Wandfarbe oder Leimfarbe (0,75 kg Punisches Wachs auf 5 kg Pulver ) erhält man nach Trocknung und Aufpolieren eine Wandoberfläche von wunderschön seidigem Glanz. Wachs erst nach Quellung in die Farbe einrühren!

Marmorierungen
Z. B. auf mit entsprechenden Marmorierungen versehender Kasein Mamormehlfarbe das Punische Wachs dünn mit einer Kelle aufbringen und nach Trocknung entweder mit der Kelle polieren oder für gleichmäßigen Glanz per Hand mit weichen Tüchern, Rosshaarbürsten oder einer Poliermaschine. Achtung bei Maschinenpolitur: Zu hoher Andruck und zu hohe Drehzahlen können durch Wärmeentwicklung zur Beschädigung der Fläche führen!
Der Wachsüberzug erzeugt einen, dem echten Marmor täuschend ähnlichen, tiefen und transparenten Charakter.

Trockenzeiten
Ca. 5 – 6 Stunden bei 20 °C.

Sofort nach Gebrauch mit warmem Wasser und ggf. etwas Seife.

Produktinformation Punisches Wachs

Sicherheitsdatenblatt Punisches Wachs

Wir empfehlen Ihnen, unsere Produkte über einen lokalen Händler in Ihrer Region zu beziehen.
Dieser hält Anschauungsmuster und Farbkarten für Sie bereit und bietet Ihnen eine kompetente Fachberatung.

Zur Händlersuche

 
Ist kein Händler in Ihrer Region, können Sie gerne direkt bei uns bestellen. Tel. 05060 – 6080650 oder info@kreidezeit.de