GekkkoSOL Lasur

Auswahl zurücksetzen
Preis inkl MwSt.

Für dekorative farbige Wandlasuren auf GekkkoSOL Streichputzen und neuen unbehandelten Hölzern im Innenbereich.

Artikelnummer: 138 - 139 Kategorien: ,

GekkkoSOL Lasur ist ein farbloses Bindemittel für farbige, nicht deckende Wandlasuren, Wisch-, Tupf- und Wickelechniken auf GekkkoSOL Farben.
Außerdem geeignet als vergilbungsfreier und maximal diffusionsfähiger Lasuranstrich auf nicht strapazierten Holzoberflächen (Deckenpaneele, Gebälk).

Geeignet zur Verarbeitung auf GekkkoSOL Farben und auf unbehandelten und saugfähigen Hölzern. Anwendung nur im Innenbereich, auch in Feuchträumen.
Vor großflächiger Anwendung müssen Holzuntergründe anhand von Probeflächen auf eventuelle Farbveränderungen geprüft werden. Hölzer können je nach Art ihren natürlichen Farbton ändern.

 

Eigenschaften

  • anwendungsfertiges farbloses
  • Lasurbindemittel zum Selbstabtönen
  • mineralisch
  • matt, bei 1-maliger Anwendung
  • vergilbungsfrei
  • wasserverdünnbar
  • geruchfrei
  • schnelltrocknend, bis zu 3 Lasurgänge pro Tag möglich
  • hochgradig diffusionsfähig
  • spritzwasserfest
  • nicht anfeuernd auf Holz
  • leicht schleifbar

 

Volldeklaration

Wassergläser, Siliziumminerale, Soda, Wasser, Xanthan, Zellulose, Konservierungsmittel für Zitrusfrüchte

Bei Anwendung des Produktes ist die vollständige Produktinformation zu beachten.

Verdünnung
Für das Lasieren auf GekkkoSOL Farben wird die GekkkoSOL Lasur im Verhältnis 1 : 2, d. h. 1 Teil Lasur mit 2 Teilen Wasser verdünnt.
Für das Lasieren von Holzoberflächen wird GekkkoSOL Lasur unverdünnt verwendet; bei stark saugfähigen Hölzern verdünnt mit max. 20 % Wasser.

Verarbeitung
auf GekkkoSOL Farben: mit Streichbürste oder Schwamm durch Wischen, Streichen, Tupfen. Nicht Rollen !!!

auf Holz: mit weichem Lackier- oder Lasurpinsel aus Naturhaar unter leichtem Druck und mehrmaligem Richtungswechsel aufstreichen. Abschließend in eine Richtung ausstreichen. Nach dem ersten Anstrich kann ein Zwischenschliff (Körnung P 120) erforderlich sein.

Oberflächenschutz auf Holz
Auf Holz dient GekkkoSOL Lasur ausschließlich zur dekorativen Oberflächengestaltung und ist weder Schutz noch ein Ersatz für Öle und Lacke.

In strapazierteren Bereichen kann GekkkoSOL Lasur zusätzlich geschützt werden:
– mit Carnaubawachs Emulsion: Emissions- und geruchfrei, nicht anfeuernd, nicht vergilbend, seidig, gut geeignet für z. B. Holzverschalungen im Griffbereich
– mit Saflor Lappenwachs: nicht vergilbend, verstärkt die Farbtiefe der Pigmente, schmutz- und wasserabweisend, gut geeignet für Möbel
– mit Hartöl: honigtönend und anfeuernd, verstärkt die Farbtiefe der Pigmente, schmutz- und wasserabweisend, trittfest und strapazierfähig gut geeignet für Fußböden und Arbeitsflächen.

Anzahl der Anstriche
Auf GekkkoSOL Farben können max. 5 Schichten (Verdünnung 1:2) aufgetragen werden; auf Holz max. 2 Schichten (unverdünnt). Wenn 3 Anstriche geplant sind die GekkkoSOL Lasur 1:1 mit Wasser verdünnen. Weitere Schichten können zu starkem Glanz sowie Rissen und Abblätterungen führen.
Einlagige Lasurschichten trocknen matt auf.

Trockenzeit

Überstreichbar nach ca. 8 Stunden. Durchgetrocknet nach ca. 24 Std.

Geeignete Werkzeuge

Lasurpinsel und Streichbürsten.
Empfohlen aus dem KREIDEZEIT Sortiment: Fassaden Streichbürste, Kalk Streichbürste, Lasurbürste.

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Produktinformation GekkkoSOL Lasur

Sicherheitsdatenblatt GekkkoSOL Lasur

Abtönbar mit allen KREIDEZEIT Pigmenten.
Unverdünnte GekkkoSOL Lasur darf bis max. 200 g Pigment pro 1 Liter Lasur abgetönt werden.
Die verdünnte GekkkoSOL Lasur darf bis max. 75 g Pigment pro 1 Liter verdünnte Lasur abgetönt werden.

Farbkarte Wandlasuren

Die Zugabe von Pigmenten kann die Lagerzeit verkürzen. Farbmischungen sollen innerhalb von 3 Tagen aufgebraucht werden.
Durch Abtönen mit Pigment Titanweiß (Art. 859, 100 – 200 g Pigment pro 1 Liter GekkkoSOL Lasur ) lässt sich auf Holzoberflächen eine matte gekalkte Optik erzeugen.

Die Online-Farbkarten dienen ausschließlich der groben Orientierung.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Farbtöne durch verschiedene Monitore und deren Einstellungen nicht immer korrekt dargestellt werden können. Gleiches gilt auch für selbst erstellte Ausdrucke dieser Farbtöne. Um einen besseren, bzw. originalgetreuen Eindruck von unseren Farben zu bekommen, empfehlen wir den Erwerb unseres Farbfächers, unserer Farbkarten mit original-Aufstrichen oder unsere gedruckten, kostenlosen Flyer.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Produkte über einen lokalen Händler in Ihrer Region zu beziehen.
Dieser hält Anschauungsmuster und Farbkarten für Sie bereit und bietet Ihnen eine kompetente Fachberatung.

Zur Händlersuche

 
Ist kein Händler in Ihrer Region, können Sie gerne direkt bei uns bestellen. Tel. 05060 – 6080650 oder info@kreidezeit.de