Lithiumwasserglas

Auswahl zurücksetzen
Preis inkl MwSt.

Verkieselndes, härtendes mineralisches Bindemittel für Putze im Innen- und Außenbereich. Anwendung auf Lehmputzen nur im Innenbereich.

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Lithiumwasserglas beeinträchtigt die Diffusionsfähigkeit der Untergründe nicht.
Überarbeitbar mit allen KREIDEZEIT Wandfarben und Putzen, dabei im Regelfall zusätzlich mit Kaseingrundierung oder Vega Grundierung zu grundieren.
Lithiumwasserglas hat eine schimmelwidrige Wirkung, ist diffusionsfähig, vergilbungsfrei und frei von Lösemitteln, organischen Bindemitteln / Kunstharzen.

Geeignet zur Anwendung auf unbehandelten mineralischen Putzen, Beton, Stein und Mauerwerk.

 

Eigenschaften

  • gutes Benetzungs- und Eindringvermögen
  • diffusionsfähig
  • vergilbungsfrei
  • verhindert mittelfristig mikrobiellen Befall und Pilzwachstum
  • alkalisch (pH 12)
  • wasser- und säurebeständig
  • nicht brennbar
  • leicht zu verarbeiten
  • mit Wasser in jedem Verhältnis verdünnbar
  • biozidfrei
  • vegan

 

Volldeklaration

Wasser, Siliziumdioxid, Lithiumoxid

Bei Anwendung des Produktes ist die vollständige Produktinformation zu beachten.

Untergrundvorbereitung
Der Untergrund muss sauber, trocken, fest, fettfrei und frei von durchschlagenden und färbenden Inhaltstoffen sein.

  • Wartezeit bis zur Verarbeitung auf frischen Kalkputzen: mind. 8 Wochen.
  • Alle nicht zu streichenden Flächen sorgfältig abdecken, besonders Glas, Klinker, Fliesen, Metall, Holz.
  • Leimfarben und kreidende, bzw. nicht tragfähige Altanstriche gründlich entfernen.
  • Tapetenleimreste gründlich vom Untergrund abwaschen.
  • Oberflächen entstauben, sandende Untergründe abfegen.
  • Altanstriche auf gute Haftung prüfen und ggf. entfernen.
  • Bindemittelanreicherungen und Sinterhaut an Putzoberflächen entfernen. Schalölreste auf Beton entfernen. Frische kalkhaltige Putze ätzen.
  • schimmelbefallene mineralische Untergründe mit Sodalauge säubern

Vor der Verarbeitung ist Lithiumwasserglas mindestens im Verhältnis 1:1 mit Wasser zu verdünnen. Stärkere Verdünnungen sind eventuell nötig. Produkt nicht unverdünnt verwenden !

Anwendung / Verarbeitung
Verarbeitungs- und Trocknungstemperatur: zwischen 5 und 30 °C.

Transparente Putzfestigung
Lithiumwasserglas mindestens im Verhältnis 1:1 mit Wasser verdünnen.
Auftrag durch Streichen. Nicht rollen !
Auftrag zur Vermeidung von Läufern unbedingt von unten nach oben.
Es ist auf das vollständige Eindringen der Wasserglaslösung zu achten, da sonst glänzende Stellen zurückbleiben können. In der Regel tritt nach der Trocknung eine Farbaufhellung auf. In einzelnen Fällen ist ein weißlich-wolkiges Anstrichergebnis möglich.

Trockenzeit bei Normalklima
Trocken nach ca. 2-3 Stunden. Überarbeitbar nach frühenstens 12 Stunden.

Geeignete Werkzeuge
Streichbürsten, Pinsel, Spritzgeräte.
Empfohlen aus dem KREIDEZEIT Sortiment: Fassadenbürste, Kalk Streichbürste

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Wasser. Während Arbeitspausen Geräte in Wasser lagern.

Produktinformation Lithiumwasserglas

Sicherheitsdatenblatt Lithiumwasserglas

Achtung
Produktspritzer auf nicht zu streichenden Flächen müssen sofort mit viel Wasser entfernt werden – Gefahr irreversibler Flecken! Auf mögliche Naturstoffallergien achten. Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein typischer Produktgeruch auftreten! Für Kinder unerreichbar lagern.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Produkte über einen lokalen Händler in Ihrer Region zu beziehen.
Dieser hält Anschauungsmuster und Farbkarten für Sie bereit und bietet Ihnen eine kompetente Fachberatung.

Zur Händlersuche

 
Ist kein Händler in Ihrer Region, können Sie gerne direkt bei uns bestellen. Tel. 05060 – 6080650 oder info@kreidezeit.de